Führungskraft (m/w/d)

 

Teilnehmer auf dem SprengercampusWir bieten pädagogischen Fachkräften die Möglichkeit sich weiter zu qualifizieren, sofern Sie eine Führungsposition in den Hilfen zur Erziehung anstreben oder bereits innehaben. Hierzu zählt nicht nur eine allgemeine Weiterbildung zur Einrichtungsleitung, sondern auch das Erlangen von Wissen, Kompetenzen und Handlungsfähigkeiten zum Umgang mit veränderten Situationen und Gesetzesgrundlagen.

An Personen mit Leitungsfunktion werden hohe Anforderungen gestellt, ein ganzheitlicher Blickwinkel ist gefordert. Die Fortbildung möchte Führungskräften Handwerkszeug anbieten wie:

  • Zielfindung
  • Selbst- und Fremdwahrnehmung
  • Moderationstechniken
  • Wir tragen schon sehr viele Kompetenzen in uns, lasst sie uns teilen!
  • Teamführung
  • z.B.: „Wer den Dienstplan schreibt ist immer der „Arsch…!“ oder „Wie kann Verantwortung gewinnbringend aufgeteilt werden?“
  • u.a.

UnterhaltungIn unserer Fortbildung Partizipation als Führungsaufgabe in den stationären Hilfen zur Erziehung: Leiterschulung zur Teilhabe, Beteiligung und Beschwerde kombinieren wir ein bereits etabliertes Fortbildungsformat mit einer aktuell anzugehenden Herausforderung in den Hilfen zur Erziehung.

Auf diese Weise erarbeiten wir gemeinsam, wie Sie als Führungskraft mit anstehenden strukturellen Veränderungen umgehen und wie Sie die Bausteine Teilhabe, Beteiligung und Beschwerde gewinnbringend einsetzen können.

Die aktuell angebotenen Seminartermine finden Sie in unserer Übersicht zu Fortbildungen & Workshops.