Be-teiliger (m/w/d)

Im Zuge der wachsenden Bedeutung von Beteiligungs- und Schutzkonzepten in den Hilfen zur Erziehung ist es mittlerweile essentiell, dass pädagogische Fachkräfte sich aktiv wie bewusst mit den zugehörigen Inhalten und Bedeutungsdimensionen, aber auch mit den auftretenden Fragen und Herausforderungen auseinandersetzen.

Wir bieten Erzieherinnen und Erziehern, Sozialpädagoginnen und -pädagogen, Lehrerinnen und Lehrern sowie Psychologinnen und Psychologen die Möglichkeit, sich dahingehend weiter zu qualifizieren.

Sofern Sie unsere Fortbildungsreihe zu Kinder- und Jugendbeteiligung in den Hilfen zur Erziehung vollständig besuchen, sind Sie als Be-teiliger: Fachkraft für Partizipation in der Kinder- und Jugendhilfe anerkannt und erhalten ein Zertifikat.

Die Fortbildungsreihe setzt sich aus den folgenden drei Veranstaltungen zusammen:

  • Kinder- und Jugendbeteiligung in den Hilfen zur Erziehung – kompakt
  • Beteiligungsverfahren in den Hilfen zur Erziehung planen und umsetzen
  • Methodenkoffer: Beteiligung in den Hilfen zur Erziehung

Nach erfolgreichem Abschluss sind Sie nicht nur mit den theoretischen Fragen und Überlegungen zu Partizipation in den Hilfen zur Erziehung vertraut, sondern verfügen vor allem über das notwendige praktische Handwerkszeug, um Beteiligungsformate in Ihrer Einrichtung zu planen und zielorientiert umzusetzen.

Die aktuell angebotenen Seminartermine finden Sie in unserer Übersicht zu Fortbildungen & Workshops.